Fan Missionen + HD Mod

Fan Missionen (kurz FMs) für Thief: Dark Project, Thief Gold und Thief 2 sind meist einzelne, von Fans erstellte Missionen mit eigener Story. Um eigene FMs zu erstellen wird der Editor DromEd benötigt.

 

Wie kann ich Fan Missionen mit der HD Mod spielen?

Die HD Mod installiert das NewDark Graphics Settings Tool in das Thief 1 Spielverzechnis.

Auf der Schaltoberfläche findet man hier auch einen Fan Mission Mode, welcher dazu dient um Fan-Missionen in Kombination mit der HD Mod spielen zu können.
Es ist sehr wichtig diesen Modus zu aktivieren bevor man eine Fan Mission startet!

Der Fan Mission Mode sorgt z.B. dafür, dass das Hauptmenü (manche FMs haben ein eigenes Spielmenü) einer Fan Mission korrekt angezeigt wird, dass bestimmte neue Effekte, welche nur für das Hauptspiel erstellt wurden, deaktiviert werden und, dass alle Texturen korrekt angezeigt werden. Ohne Aktivierung des Fan Mission Mode starten einige FMs erst garnicht, stattdessen werden die Original-Missionen geladen. Wer diesen Modus also nicht nutzt, wird beim Spielen einer FM recht schnell auf Bugs, Texturenfehler und andere Probleme stoßen. Aus den eben genannten Gründen muss unbedingt der FM-Modus genutzt werden. Die Fan Missionen startet man anschließend ganz normal mit z.B. FMSel (Fan Mission Selector). Ihr könnt FMSel auch direkt über das NewDark Graphics Settings Tool starten. Auf der Schaltfläche findet man einen Button -> Start FM Selector.
Wenn man dann wieder die Original-Missionen spielen möchte, darf man allerdings nicht vergessen wieder den Original Mission Mode zu aktivieren!
Wenn man sehen möchte welcher Modus aktuell aktiviert ist, klickt man auf der Schaltfläche des NewDark Graphics Settings Tool einfach auf View Current Settings.

 


Warum sehe ich in manchen Fan Missionen keine HD Texturen?

Auf diese Frage gibt es eine sehr simple Antwort. Einige FMs nutzen ihre eigenen, vom Autor erstellten Ressourcen-Inhalte und somit auch ihre eigenen Texturen. Die HD Mod kann nur dann Texturen in FMs ersetzen, wenn der FM-Autor die Original-Texturen oder die originalen Texturnamen und deren Verzeichnis verwendet hat. Dies gilt ebenfalls für verbesserte Objekte, Objekt-Texturen sowie für AI-Skins. Manche FMs nutzen teils eigene, teils originale Texturen.
Texturen können stark unser Spielerlebnis beeinflussen. Natürlich mancht es Sinn, dass Autoren ihre eigenen Texturen und Objekte verwenden. Die Spielwelt einer FM wird somit genau nach der Fantasy und Vorstellung des FM-Autors gestaltet und bekommt somit ihre ganz eigene Spielatmosphäre. Wenn Texturen in einer FM durch Texturen der HD Mod ersetzt werden, kann dies dem Spieler eine veränderte Spielatmosphäre vermitteln. Das bedeutet, die HD Texturen können einer FM entweder eine bessere
Spielatmosphäre geben oder diese aber wegen zu großer optischer Abweichung, im Vergleich zu den FM-Texturen, zerstören. Man kann an dieser Stelle erwähnen, dass Texturen mit sehr hohen Auflösungen (z.B. 2048 oder 4096 pixel) erst seit dem Erscheinen des NewDark Patch, welcher zum ersten Mal im September 2012 erschien, unterstützt werden. Die maximale Auflösung einer originalen Thief 1 Textur (Thief 1 wurde 1998 veröffentlicht!) beträgt gerade einmal 256x256 Pixel. Auch die Nutzung des .DDS Image-Formates ist erst seit NewDark möglich. NewDark liest die verschiedenen Image-Formate in einer bestimmten Prioritätsreihenfolge ein, wobei hier das oberste Image-Format (.DDS) die höchste Priorität hat:


    .DDS
    .PNG
    .TGA
    .BMP
    .PCX
    .GIF
    .CEL

 

Was genau bedeutet das jetzt?
Die HD Mod nutzt größtenteils das Image-Format .DDS, welches besonders Spielspeicher einspart. Auch ist das Format .DDS ein nicht so großer Hardwarefresser im Gegensatz zu dem Image-Format .PNG.

Der Ressourcen-Inhalt einer Fan Mission hat standardmäßig immer eine höhere Priorität als der Inhalt der HD Mod -> Aber nur dann, wenn z.B. eine Textur mit einem Original-Texturnamen in der Fan Mission enthalten ist und diese ebenfalls auch das Format .DDS besitzt! Ansonsten gilt ebenfalls die soeben erwähnte Image-Format Priorität von NewDark. Ein kleines Beispiel -> nehmen wir an, es existiert eine Textur mit dem Namen asfalt.dds im FM-Verzeichnis, welche sich ebenfalls im HD Mod-Verzeichnis befindet. In diesem Fall hätte dann die FM-Textur eine höhere Priorität. Hätte die FM-Textur nur den selben Namen, aber z.B. die Dateiendung .PNG oder .TGA, so hätte die HD Mod Textur die höhere Priorität.

Aber sogar hier gibt es eine Möglichkeit der HD Mod standardmäßig immer eine höhere Priorität zu geben. Um das zu tun öffnet man die INI-Datei cam_mod.ini mit Notepad, welche man im Thief 1 Hauptverzeichnis findet und sucht dort nach folgender Zeile:

 

;uber_mod_path usermods+hdmod+hdmod\t2skies+patches

Hier entfernt man ganz vorne das Semikolon ";" und speichert die Datei danach ab.

ACHTUNG! Denn ab jetzt haben alle HD Mod Texturen IMMER die höchste Priorität.
Nutzt diese Einstellung also auf eigene Gefahr! Denn somit kann es oftmals vorkommen, dass bestimmte FM-Texturen durch HD Texturen ersetzt werden, welche im Spiel nun keinen wirklichen Sinn mehr ergeben! Diese Funktion kann manchmal sinnvoll sein, sie kann aber auch den optischen Sinn einer FM-Textur völlig zerstören. Da sich dies bei jeder FM anders verhält hilft hier nur ausprobieren.